Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Auto überschlägt sich: 14-jähriges Mädchen schwer verletzt

Unfälle

Sonntag, 19. November 2017 - 11:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mechernich.

Ein Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Ein Fahranfänger hat sich am Samstag auf einer Kreisstraße bei Mechernich (Eifel) mit seinem Fahrzeug mehrfach überschlagen. Eine 14 Jahre alte Mitfahrerin wurde dabei schwer verletzt, sie hatte auf dem Rücksitz des Unfallwagens gesessen. Das Mädchen kam in ein Krankenhaus. Der 18 Jahre alte Fahrer war nach Polizeiinformationen aus noch ungeklärter Ursache mit dem Auto von der Fahrbahn abgekommen und in eine Böschung gefahren. Dabei touchierte der Wagen einen Masten und einen Zaun, bevor er sich mehrmals überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer und ein 19 Jahre alter Beifahrer blieben weitgehend unverletzt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.