NRW

Auto überschlägt sich: Fahrer lässt Beifahrerin zurück

Verkehr

Dienstag, 20. April 2021 - 13:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Paderborn. Ein Autofahrer ist in Paderborn nach mehrmaligem Überschlagen geflohen und hat seine verletzte Beifahrerin zurückgelassen. Die Polizei ging am Dienstag davon aus, dass der 23-Jährige ebenfalls verletzt ist. Der Mann war in der Nacht zum Dienstag auf den Seitenstreifen gekommen und gegen einen Betonsockel geprallt. Dann überschlug sich der Wagen mehrmals und landete auf dem Dach. Zwei Augenzeugen wollten helfen, aber der Mann und die Beifahrerin konnten sich selbst befreien. Die Frau wurde schwer verletzt von den Zeugen versorgt, der Mann rannte weg. Selbst mit einer Drohne war er nicht zu finden.

Ein leuchtendes LED-Blaulicht eines Rettungswagens. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

Die Polizei konnte den Mann schnell identifizieren, wusste aber zunächst nicht, wo er ist. „Es ist nicht auszuschließen, dass sich der 23-Jährige infolge seiner Verletzungen in hilfloser Lage befindet“, so die Behörde.

© dpa-infocom, dpa:210420-99-276433/2

Ihr Kommentar zum Thema

Auto überschlägt sich: Fahrer lässt Beifahrerin zurück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha