NRW

Auto überschlägt sich: Insassen flüchten zu Fuß

Sonntag, 27. November 2022 - 15:51 Uhr

von dpa

© David Inderlied/dpa/Symbolbild

Karte

Den Angaben zufolge hatte ein Zeuge das Auto auf einer Wiese nahe der Gemeinde Reichshof liegen sehen und die Polizei informiert. Während Einsatzkräfte den Bereich mit einem Hubschrauber nach möglichen Verletzten absuchten, seien Fahrer und Beifahrerin mit einem Taxi zur Unfallstelle zurückgekommen. Beide wurden demnach ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen war das Auto in einer Linkskurve von der Straße abgekommen, zunächst gegen einen Telefonmast geprallt und dann auf dem Dach gelandet. Der 28-Jährige musste eine Blutprobe abgeben.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Im öffentlichen Nahverkehr soll es noch in dieser Woche in mehreren NRW-Städten zu Warnstreiks kommen. Die Gewerkschaft Verdi habe die Beschäftigten in Wuppertal dazu aufgerufen, teilten die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) am Dienstag mit.