NRW

Auto überschlägt sich: Mann in Lebensgefahr

Unfälle

Donnerstag, 25. Februar 2021 - 06:06 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum. Ein Mann hat sich am Mittwochabend auf der Autobahn 448 bei Bochum mit seinem Auto überschlagen und lebensgefährlich verletzt. Er war im Wagen eingeklemmt und wurde zunächst dort vom Rettungsdienst und einer Notärztin versorgt, wie die Feuerwehr Bochum mitteilte. Die Feuerwehr schnitt mit einem hydraulischen Rettungsgerät das Dach des Autos ab. So konnte der Mann nach rund 40 Minuten befreit und in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Blaulicht leuchtet an einem Einsatzfahrzeug. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210225-99-583240/2

Ihr Kommentar zum Thema

Auto überschlägt sich: Mann in Lebensgefahr

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha