Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Auto überschlägt sich: Mann stirbt bei Unfall auf der A 44

Unfälle

Sonntag, 12. November 2017 - 13:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Ein 79 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntag auf der Autobahn 44 bei Meerbusch ums Leben gekommen. Der Mann sei mit seinem Wagen auf der Höhe eines Autobahnparkplatzes aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Erdwall geprallt, teilte die Polizei mit. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Rentner wurde in dem Wrack eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, wie es hieß. Die Autobahn blieb wegen des Unfalls am Sonntagmorgen in Richtung Aachen zwei Stunden gesperrt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.