NRW

Auto überschlägt sich auf A3: langer Stau wegen Sperrung

Verkehr

Montag, 23. April 2018 - 18:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Dichter Verkehr schiebt sich im abendlichen Berufsverkehr. Foto: Sven Hoppe/Archiv

Ein Unfall auf der Autobahn 3 bei Düsseldorf hat am Montag zu einem Schwerverletzten und einem kilometerlangen Stau geführt. Nach ersten Erkenntnissen war ein 26 Jahre alter Mann mit seinem Auto in Richtung Arnheim unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Aus zunächst ungeklärter Ursache habe er die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto überschlug sich mehrfach und blieb auf dem rechten Fahrstreifen liegen. Rettungskräfte brachten den schwerverletzten Fahrer in ein Krankenhaus. Wegen der notwendigen Sperrungen entstand nach Angaben der Polizei ein Stau von rund 15 Kilometern.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.