NRW

Auto überschlägt sich auf A40: Vier Schwerverletzte

Unfälle

Samstag, 27. März 2021 - 14:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Neukirchen-Vluyn. Auf der Autobahn 40 bei Neukirchen-Vluyn hat sich eine 23 Jahre alte Autofahrerin mehrfach mit ihrem Wagen überschlagen. Dabei seien die Fahrerin und ihre drei Mitfahrer, eine 20-Jährige sowie zwei Männer im Alter von 20 und 23 Jahren, schwer verletzt worden, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Bei dem 20 Jahre alten Mann bestehe Lebensgefahr. Nach Angaben der Polizei fuhr die junge Frau in Richtung Dortmund, als sie aus zunächst nicht geklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto verlor und von der Fahrbahn abkam. Es bestehe der Verdacht, dass die Fahrerin unter Drogeneinfluss stand. Details waren zunächst nicht bekannt.

Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210327-99-994364/2

Ihr Kommentar zum Thema

Auto überschlägt sich auf A40: Vier Schwerverletzte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha