Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Auto unbeleuchtet am Straßenrand: Fahrradfahrer verletzt

Unfälle

Mittwoch, 16. Mai 2018 - 08:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Petershagen-Windheim.

Anzeige

Ein Fahrradfahrer ist in der Nacht zum Mittwoch in Petershagen auf ein stehendes und unbeleuchtetes Auto am Straßenrand aufgefahren und schwer verletzt worden. Der Wagen sei kaputt gewesen und habe auf der Bundesstraße 482 geparkt. Der 25 Jahre alte Fahrer aus Bad Oeynhausen wollte gerade sein Auto nahe der Ortschaft Windheim absichern, als der ein Jahr ältere Petershagener mit seinem Rad und aus noch ungeklärter Ursache gegen das Fahrzeug prallte. Es entstand ein Schaden von 15 000 Euro.

Ihr Kommentar zum Thema

Auto unbeleuchtet am Straßenrand: Fahrradfahrer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige