NRW

Auto und Taxi kollidieren in Düsseldorf: Zwei Verletzte

Unfälle

Montag, 15. April 2019 - 09:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/Archiv

Beim Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Taxi sind im Düsseldorfer Stadtteil Flingern beide Fahrer schwer verletzt worden. Wie es zu der Kollision am Montagmorgen an einer Kreuzung kam, war zunächst noch unklar, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer des Autos und der Taxifahrer kamen ins Krankenhaus, Lebensgefahr bestehe nicht. Bei beiden Autos entstand Totalschaden. Die Kreuzung wurde gegen 8.15 Uhr wieder frei gegeben.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.