Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Autofahrer brauchen Geduld: Mehr als 220 Kilometer Stau

Verkehr

Dienstag, 11. Februar 2020 - 08:39 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Oberhausen/Köln. Pendler in Nordrhein-Westfalen haben am Dienstagmorgen vielerorts Geduld mitbringen müssen. Insgesamt staute sich der Verkehr um 8.00 Uhr laut WDR-Staumelder auf mehr als 220 Kilometern. Bei einem Unfall auf der Autobahn 2 bei Oberhausen wurden nach Angaben der Polizei drei Menschen verletzt. Auch auf der Autobahn 3 bei Köln sorgte ein Unfall für Stau und stockenden Verkehr.

Autos stehen in der Innenstadt neben einer Baustelle im Stau. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild

Dort kollidierten am Kreuz Köln-Ost zwei Autos miteinander. Laut Polizei flogen Splitterteile der Autos über vier Fahrstreifen. Verletzt wurde niemand. Autofahrer mussten mehr als eine halbe Stunde extra einplanen.

Der Unfall mit drei Verletzten ereignete sich auf der A2 in Fahrtrichtung Duisburg am Kreuz Oberhausen, wo die A2 in die A3 übergeht. Daran waren drei Fahrzeuge beteiligt. „Zurzeit ist nur einer von drei Fahrstreifen frei“, sagte eine Sprecherin der Polizei am Dienstagmorgen. „Das kann zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führen.“

Auch rund um Düsseldorf und Duisburg kam es zu längeren Staus. Auf der Autobahn 57 bei Nimwegen Richtung Köln mussten Pendler mehr als zwanzig Minuten mehr einplanen, der Verkehr staute sich auf acht Kilometern. Auf der Autobahn 46 Richtung Düsseldorf stockte der Verkehr laut WDR-Staumelder sogar auf zehn Kilometern.

Ihr Kommentar zum Thema

Autofahrer brauchen Geduld: Mehr als 220 Kilometer Stau

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha