NRW

Autofahrer droht mit Schreckschusswaffe

Kriminalität

Donnerstag, 8. März 2018 - 08:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wuppertal.

Ein Autofahrer hat im Straßenverkehr mit einer Schreckschusswaffe gedroht und die Polizei in Wuppertal in Alarmbereitschaft versetzt. Ein Beamter, der privat unterwegs war, hatte den Fahrer auf ein Fehlverhalten aufmerksam gemacht. Der Mann zog die Pistole und fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon, wie es in einer Polizeimeldung vom Donnerstag hieß. Schließlich wurde der 58 Jahre alte Mann von Beamten mehrerer Funkwagen angehalten und kontrolliert. Im Fahrzeug fanden die Polizisten eine Schreckschusswaffe, die am Mittwochabend sichergestellt wurde. Der Mann muss nun mit einer Strafanzeige und Ermittlungen der Kriminalpolizei rechnen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.