NRW

Autofahrer missachtet Rotlicht und fährt 54-Jährige an

Unfälle

Donnerstag, 3. Juni 2021 - 09:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Unna. Eine 54 Jahre alte Fußgängerin wurde beim Überqueren einer Straße in Unna von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Demnach missachtete ein 75 Jahre alter Autofahrer nach der Angabe von Zeugen am Mittwochnachmittag die für ihn Rot zeigende Ampel und fuhr dabei die Fußgängerin an, die ordnungsgemäß die Straße überquerte. Der Polizei zufolge wurde die 54-Jährige von dem Wagen aufgeladen und auf die Fahrbahn geschleudert.

Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Unfallstelle war für mehrere Stunden gesperrt, wie es hieß.

© dpa-infocom, dpa:210603-99-844321/2

Ihr Kommentar zum Thema

Autofahrer missachtet Rotlicht und fährt 54-Jährige an

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha