NRW

Autofahrer mit Tempo 113 in 30er-Zone erwischt

Verkehr

Dienstag, 7. Juni 2022 - 15:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund. Mit Tempo 113 hat die Dortmunder Polizei einen Autofahrer in einer 30er-Zone geblitzt. Der 27-Jährige war in der Nacht zum Dienstag in der Innenstadt unterwegs und geriet in eine Kontrolle, mit der die Polizei gegen die Raser-Szene vorgehen wollte. Sein Auto und auch sein Führerschein seien noch vor Ort sichergestellt worden, teilte die Polizei mit.

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220607-99-576684/2

Ihr Kommentar zum Thema

Autofahrer mit Tempo 113 in 30er-Zone erwischt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha