NRW

Autofahrer muss niesen: Unfall mit zwei Verletzten

Unfälle

Samstag, 21. Mai 2022 - 09:46 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Ratingen. Wegen eines Niesanfalls hat ein Autofahrer kurzzeitig die Kontrolle über seinen Wagen verloren und einen Unfall gebaut. Dabei wurden zwei Menschen leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 58-jährige war demnach am Freitag in Ratingen (Kreis Mettmann) infolge des Niesens in den Gegenverkehr gesteuert, wo sein Wagen erst mit dem Auto eines 34-Jährigen und danach mit dem eines 75-jährigen Mannes zusammenstieß. Der Unfallverursacher sowie der ältere Autofahrer wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt, die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Zwei Unfallfahrzeuge stehen auf der Straße. Foto: Polizei Mettmann/Polizei NRW/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:220521-99-376148/3

Ihr Kommentar zum Thema

Autofahrer muss niesen: Unfall mit zwei Verletzten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha