Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Autofahrer nach Kollision mit Güterzug schwer verletzt

Notfälle

Montag, 16. April 2018 - 17:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Siegen.

Anzeige

Beim Zusammenstoß eines Güterzuges mit einem Auto ist in Siegen ein 60-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Der Zug war aus bislang ungeklärter Ursache auf einem Bahnübergang mit dem Fahrzeug kollidiert und hatte es weggeschleudert, wie die Polizei am Montag mitteilte. Zeugen zufolge hatte sich das Auto ohne zu Bremsen den bereits geschlossenen Bahnschranken genähert, sei durch diese hindurchgefahren und war dann erst zum Stehen gekommen. Der herannahende Zug erfasste das Auto. Der schwerverletzte Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Auch die Vorderseite der Lokomotive wurde bei der Kollision eingedrückt. Herumfliegende Trümmerteile beschädigten zudem noch andere Autos.

Ihr Kommentar zum Thema

Autofahrer nach Kollision mit Güterzug schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige