NRW

Autofahrer rast in Schlangenlinien vor der Polizei davon

Verkehr

Dienstag, 6. März 2018 - 06:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hamm.

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Ein 35 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zum Dienstag in Hamm in Schlangenlinien vor der Polizei davongerast. Er hatte um kurz nach Mitternacht die Anhaltezeichen der Beamten ignoriert und war außerhalb der Stadt mit bis zu 120 Stundenkilometern unterwegs, wie die Polizei mitteilte. An einer roten Ampel konnte das Auto des Mannes mit dem Streifenwagen blockiert werden. Dennoch fuhr der 35-Jährige nochmals an und prallte auf das Polizeifahrzeug. Dabei entstand geringer Schaden. Der Fahrer besaß keine Fahrerlaubnis und hatte Alkohol getrunken.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.