NRW

Autofahrer rast mit Tempo 137 durch Baustelle

Kriminalität

Freitag, 4. Mai 2018 - 15:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Raesfeld.

Erlaubt war Tempo 50: Mit 137 Stundenkilometern ist ein Autofahrer durch eine Baustelle im Kreis Borken gerast. An der Baustelle in Raesfeld sei auf Bitten der Betreiber geblitzt worden, um die Gefahren für die Arbeiter zu reduzieren, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Raser wurde gestoppt. Er muss mit einem Bußgeld in Höhe von 600 Euro, einem dreimonatigen Fahrverbot und zwei Punkten in Flensburg rechnen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.