NRW

Autofahrer übersieht Motorräder: Zwei Schwerverletzte

Unfälle

Donnerstag, 9. September 2021 - 06:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Marl. Bei einer Kollision zwischen einem Auto und zwei Motorrädern auf der Landstraße 608 bei Marl im Kreis Recklinghausen sind die zwei Kradfahrer schwer und ein Beifahrer leicht verletzt worden. Die drei Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Der 26 Jahre alte Autofahrer wurde bei dem Unfall am Mittwochabend nicht verletzt. Demnach soll der 26-Jährige bei dem Versuch, auf der L608 zu wenden, die beiden 21 und 24 Jahre alten heranfahrenden Motorradfahrer aus Herne übersehen haben. Durch den Zusammenstoß wurden die Räder auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Alle drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210909-99-148080/2

Ihr Kommentar zum Thema

Autofahrer übersieht Motorräder: Zwei Schwerverletzte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha