Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Autofahrer verursacht zwei Unfälle: Vier Schwerverletzte

Unfälle

Sonntag, 1. Dezember 2019 - 13:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Aachen.

Während der Flucht nach einem Unfall in Aachen hat ein junger Autofahrer einen zweiten Unfall auf der Autobahn 544 verursacht. Der unter Alkoholeinfluss stehende Mann und seine drei Mitfahrer kamen schwer verletzt ins Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Demnach flüchtete der 21-Jährige nach dem ersten Unfall am Sonntagmorgen auf die A544 in Richtung Aachen, wo er am Autobahnende die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der 21-Jährige musste seinen Führerschein abgeben.

Ihr Kommentar zum Thema

Autofahrer verursacht zwei Unfälle: Vier Schwerverletzte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha