Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Autofahrerin (81) gerät auf Gehweg: Kind (2) schwer verletzt

Polizei

Freitag, 20. September 2019 - 10:17 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bocholt.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht. Hendrik Schmidt/Archivbild Foto: Hendrik Schmidt

In Bocholt (Kreis Borken) ist eine 81-jährige Autofahrerin am Donnerstag aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und auf den Gehweg geraten. Der Wagen erfasste eine Frau (61) und ihre Enkelin (2). Das Mädchen wurde lebensgefährlich verletzt. Ihre Großmutter wurde leicht verletzt. Die 81-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock. Die Eltern des zweijährigen Mädchens wurden durch Notfallseelsorger betreut. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen, um die Unfallursache zu untersuchen.

Ihr Kommentar zum Thema

Autofahrerin (81) gerät auf Gehweg: Kind (2) schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha