NRW

Autofahrerin wird vom Reifen überholt: Schrauben gelockert

Kriminalität

Mittwoch, 19. Mai 2021 - 11:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Herford. Eine Frau (54) ist in Herford beim Abbiegen von ihrem linken Hinterrad überholt worden. Sie spürte laut Polizei beim Abbiegen erst ein leichtes Rucken und sah dann, wie der Reifen an ihr vorbeirollte. In der Werkstatt wurde festgestellt, dass sowohl hinten als auch vorne links die Radbolzen gelockert waren. Die Polizei geht davon aus, dass sich jemand an den Rädern zu schaffen gemacht hat und ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, wie sie am Mittwoch mitteilte.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210519-99-658003/2

Ihr Kommentar zum Thema

Autofahrerin wird vom Reifen überholt: Schrauben gelockert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha