Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Autoinsassen berauben Senior im Vorbeifahren: mitgeschleift

Kriminalität

Sonntag, 29. September 2019 - 11:47 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Das Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug leuchtet. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Ein 74-jähriger Passant ist in Dortmund aus einem Auto heraus beraubt und mehrere Meter von dem Fahrzeug mitgeschleift worden. Die Insassen des Wagens hatten den Mann am Freitag im Vorbeifahren durch das geöffnete Fenster nach dem Weg gefragt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eine Frau auf der Rückbank riss dem Mann nach einem kurzen Gespräch seine Uhr vom Handgelenk. Als der Beraubte an die Autotür griff, setzte der Wagen zur Flucht an und zog den Mann mehrere Meter mit sich, bis er zu Boden stürzte. Die Täter entkamen. Das Opfer erlitt bei dem Vorfall am Freitag leichte Verletzungen.

Ihr Kommentar zum Thema

Autoinsassen berauben Senior im Vorbeifahren: mitgeschleift

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha