NRW

Automatensprenger liefern sich Verfolgungsfahrt mit Polizei

Kriminalität

Dienstag, 13. April 2021 - 10:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rinteln/Lemgo. Zwei Männer haben sich nach der Sprengung eines Geldautomaten in Rinteln (Landkreis Schaumburg) eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Zeugen bemerkten in der Nacht einen lauten Knall und sahen zwei Männer in einem Auto flüchten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Explosion habe den Geldautomaten zwar erheblich beschädigt, an das Geld seien die Täter aber nicht gekommen. Diese seien mit gut 120 km/h durch den Ort gefahren; die Polizei verfolgte sie. Schließlich ließen die Männer das Auto stehen und flüchteten zu Fuß weiter. Beide wurden von der Polizei aus Rinteln beziehungsweise Lemgo (Kreis Lippe) gestellt.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210413-99-183236/2

Ihr Kommentar zum Thema

Automatensprenger liefern sich Verfolgungsfahrt mit Polizei

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha