Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Autor Rafik Schami bekommt Heinemann-Friedenspreis

Auszeichnungen

Donnerstag, 19. Juli 2018 - 13:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Der Schriftsteller Rafik Schami (72) erhält den Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher 2018. Der syrisch-deutsche Autor bekomme die mit 7500 Euro dotierte Auszeichnung für sein Werk „Sami und der Wunsch nach Freiheit“, teilte die nordrhein-westfälische Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) am Donnerstag in Düsseldorf mit. „Das prämierte Buch zeigt, was es bedeutet, in einer Diktatur zu leben, und wie es trotzdem gelingt, sich für ein demokratisches und friedliches Zusammenleben einzusetzen“, sagte die Ministerin.

Autor Rafik Schami. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Anzeige

Der Preis der nordrhein-westfälischen Landesregierung erinnert an das friedenspolitische Engagement des früheren Bundespräsidenten Gustav Heinemann (1899-1976). Es ist eine der wichtigsten Auszeichnungen für deutschsprachige Kinder- und Jugendbücher.

Ihr Kommentar zum Thema

Autor Rafik Schami bekommt Heinemann-Friedenspreis

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige