Autos prallen an Kreuzung zusammen: Drei Verletzte

dpa/lnw Hamm. Bei einer Kollision auf einer Kreuzung in Hamm sind am Montagabend drei Menschen verletzt worden. Ein 24 Jahre alter Autofahrer sei beim Linksabbiegen gegen das Auto eines 19-Jährigen geprallt, wie die Polizei mitteilte. Der 24-Jährige sei durch den Zusammenstoß schwer verletzt worden. Der 19-Jährige und dessen 22 Jahre alter Beifahrer wurden demnach leicht verletzt. Weitere Details zur Unfallursache waren zunächst nicht bekannt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 10 000 Euro.

Autos prallen an Kreuzung zusammen: Drei Verletzte

Die Leuchtschrift „Polizei“ ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210427-99-366895/2