NRW

Auto prallt gegen Baum: Drei Tote, darunter zwei Kleinkinder

Montag, 24. Oktober 2022 - 20:50 Uhr

von dpa

© Arnulf Stoffel/dpa

Karte

Nach ersten Erkenntnissen gehen die Ermittler davon aus, dass der Pkw am Montagnachmittag bei Rheurdt-Schaephuysen im Kreis Kleve einen Traktor überholen wollte und dabei aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen ist. Das Fahrzeug sei gegen einen Baum gekracht und dabei in zwei Teile gerissen worden. „Ein unvorstellbares Bild, was sich den Einsatzkräften bietet“, sagte eine Sprecherin der Polizei. Den Einsatzkräften werde eine psychosoziale Unterstützung angeboten. Weitere Details zum Unfallhergang und zur Identität der Unfallopfer waren zunächst nicht bekannt.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

In der Krefelder Innenstadt ist am Montagabend ein Mann auf offener Straße erschossen worden. „Es gab eine Schussabgabe auf der Garnstraße. Eine Person ist verstorben“, sagte ein Sprecher der Polizei auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Weitere Details nannte er nicht, sondern verwies auf eine Stellungnahme am Dienstag. Die Ermittlungen liefen. Nach Verdächtigen wurde gefahndet.