NRW

BVB-Angreifer Haller: Zweite Operation gut verlaufen

Donnerstag, 24. November 2022 - 23:56 Uhr

von dpa

© Franck Fife/3p-afp/dpa/Archivbild

Karte

Zuvor hatte Haller erklärt, der erneute Eingriff sei nötig, um den Tumor, der ihn vom Spielfeld fernhalte, endgültig zu beseitigen. Wann der ivorische Fußball-Nationalspieler auf den Platz zurückkehren kann, ist offen. Der BVB hatte Haller in diesem Sommer für die BVB-Rekordsumme von mehr als 30 Millionen Euro von Ajax Amsterdam verpflichtet. Während der Saisonvorbereitung war beim früheren Frankfurter dann ein Hodentumor diagnostiziert worden.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Mit Mats Hummels in der Startelf tritt Borussia Dortmund im Achtelfinale des DFB-Pokals beim VfL Bochum an. Der 34-Jährige, der zuvor letztmals am 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga beim 4:3 gegen den FC Augsburg begonnen hatte, rückt für Nico Schlotterbeck in die Innenverteidigung des Tabellendritten. Weil auch der Bochumer Keven Schlotterbeck nicht in der Startelf des VfL steht, fällt das Bruderduell der beiden zunächst aus.