BVB: Jungstar Moukoko fällt mit Muskelfaserriss länger aus

dpa Dortmund. Dortmunds Jungstar Youssoufa Moukoko (17) hat sich erneut verletzt und fällt länger aus. Das teilte Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund mit. „Aufgrund eines Muskelfaserrisses, den er sich im Spiel der U23 gegen den 1. FC Kaiserslautern zugezogen hatte, konnte Youssoufa Moukoko nicht am Training teilnehmen und fällt vorerst aus“, hieß es. Nach Informationen der „Ruhr Nachrichten“ vom Mittwoch werde der junge Profi in diesem Jahr wohl kein Spiel mehr bestreiten. Moukoko hatte als 16-Jähriger ein vielumjubeltes Bundesliga-Debüt gegeben, danach erlebte er aber einen Rückschlag nach dem anderen und war oft verletzt.

BVB: Jungstar Moukoko fällt mit Muskelfaserriss länger aus

Youssoufa Moukoko reagiert. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:211201-99-221465/2