NRW

BVB-Neuzugang Balerdi verletzt: Turnier vorzeitig beendet

Fußball

Dienstag, 29. Januar 2019 - 12:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund.

Leonardo Balerdi, hier im Trikot seines früheren Clubs Boca Juniors. Foto: Javier Garcia Martino/Photogamma/Boca Juniors/Archiv

Für Borussia Dortmunds Neuzugang Leonardo Balerdi ist die Südamerika-Meisterschaft der U 20 in Chile vorzeitig beendet. Wie der argentinische Fußball-Verband mitteilte, lässt seine Verletzung der Mundhöhle vorerst keine „körperlichen Aktivitäten“ zu. Der vor wenigen Tagen vom BVB verpflichtete und für das Turnier freigestellte Abwehrspieler hatte sich die Verletzung am Freitag einen Tag vor seinem 20. Geburtstag im Spiel gegen Uruguay (1:0) zugezogen. Wann Balerdi nach Dortmund zurückkehren wird, ist noch offen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.