NRW

BVB-Trainer sieht Salzburg in gefährlicher Außenseiterrolle

Fußball

Donnerstag, 8. März 2018 - 02:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund. Für Borussia Dortmunds Trainer Stöger ist das Achtelfinal-Los in der Europa League kein leichtes. Der Österreicher sieht den FC Augsburg aus seinem Heimatland in einer gefährlichen Außenseiterrolle.

Borussia Dortmunds Trainer Peter Stöger. Foto: Bernd Thissen/Aktuell

Borussia Dortmunds Trainer Peter Stöger hat seine Profis vor dem kommenden Gegner gewarnt. „Ich sehe sie in einer gefährlichen Außenseiterrolle“, sagte der österreichische Fußball-Lehrer vor dem Achtelfinal-Hinspiel heute gegen den FC Salzburg). Er und sein Team seien aber weit davon entfernt, sich aus der Favoritenrolle zu stehlen. Die Begegnung mit dem Tabellenführer der österreichischen Bundesliga werde dennoch eine spannende und schwierige Aufgabe. BVB-Kapitän Marcel Schmelzer erwartet Ähnliches. Die Mannschaft habe Respekt vor Salzburg. Dem Dortmunder Team seien die Sinne geschärft, sagte Schmelzer.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.