BVB gegen Hertha weiter ohne Guerreiro: Reyna zurück

dpa Dortmund. Borussia Dortmund muss im Spiel gegen Hertha BSC (18.30 Uhr/Sky) erneut auf Raphael Guerreiro verzichten. Wie schon in den Partien beim FC Bayern (2:4) und gegen den FC Sevilla steht der Portugiese wegen einer Muskelverletzung nicht im Aufgebot des Fußball-Bundesligisten. Dagegen kehrt Angreifer Giovanni Reyna in den Kader des Tabellensechsten zurück. Im Vergleich zum 2:2 gegen Sevilla nimmt Trainer Edin Terzic eine Änderung vor: Julian Brandt ersetzt Thomas Delaney. Auch Hertha-Coach Pal Dardai begnügt sich nach dem lang ersehnten Sieg gegen Augsburg (2:1) mit einem Wechsel in der Startelf: Marvin Plattenhardt läuft für Santiago Ascacibar auf.

BVB gegen Hertha weiter ohne Guerreiro: Reyna zurück

Dortmunds Mittelfeldspieler Giovanni Reyna. Foto: Martin Meissner/AP-POOL/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210313-99-809615/2