NRW

BVB startet zweite Hilfsaktion für heimische Gastronomen

Fußball

Donnerstag, 2. April 2020 - 17:20 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund startet eine Neuauflage seiner Hilfsaktion für von der Corona-Krise betroffene heimische Gastronomen. Der große Erfolg der Aktion vor zwei Wochen, bei der über 120 000 Euro eingenommen wurde, animierte den Revierclub zu einer weiteren Auflage des „digitalen Spieltags“. Dabei können Fans über eine virtuelle Stadionweg-Karte für alle teilnehmenden Betriebe spenden, bei denen sie normalerweise für ihre Wurst, ihr Bier oder den Kaffee gezahlt hätten.

Die Aktion am Samstag wird eingebettet in eine Live-Sendung aus dem Dortmunder Stadion. Neben Moderator und Stadionsprecher Norbert Dickel werden die BVB-Profis Marco Reus, Mats Hummels sowie der ehemaligen Borusse Neven Subotic dabei sein.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.