NRW

BVB will Tabellenführung festigen

Fußball

Dienstag, 24. November 2020 - 02:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund. Dem BVB bietet sich die große Chance, in der Gruppenphase der Champions League für eine frühe Vorentscheidung zu sorgen. Bei einem Sieg über Brügge wäre die K.o.-Runde zum Greifen nahe.

Dortmunds Youssoufa Moukoko. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Borussia Dortmund hofft auf einen weiteren Schritt Richtung Achtelfinale der Champions League. Mit einem Sieg heute (21.00 Uhr/DAZN) im vierten Gruppenspiel gegen den FC Brügge will der Fußball-Bundesligist die Tabellenführung festigen. Vor der Partie stand erneut Youssoufa Moukoko im Mittelpunkt. Schließlich könnte das BVB-Ausnahmetalent im Alter von nur 16 Jahren und vier Tagen zum jüngsten in der Königsklasse eingesetzten Profi werden. Für eine ähnliche Bestmarke hatte er bereits am vergangenen Samstag in der Bundesliga gesorgt, als er beim 5:2 seines Teams in Berlin eingewechselt worden war.

Ihr Kommentar zum Thema

BVB will Tabellenführung festigen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha