Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

BVB will mit Sieg über Frankfurt Abwärtstrend stoppen

Fußball

Freitag, 14. Februar 2020 - 02:59 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Nach starkem Rückrundenstart ist beim BVB wieder Ernüchterung eingekehrt. Zwei Niederlagen in Serie setzen den Titelaspiranten vor dem Duell mit Eintracht Frankfurt unter Druck.

Trainer Lucien Favre von Dortmund vor dem Spiel. Foto: Bernd Thissen/dpa

Beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund wächst nach den beiden Niederlagen im DFB-Pokal gegen Bremen und in der Meisterschaft gegen Leverkusen die Sorge vor einer weiteren Saison ohne Titel. Ein heutiger Sieg im Heimduell mit Eintracht Frankfurt soll helfen, die Stimmung aufzubessern und die Spitzenteams aus Leipzig und München unter Druck zu setzen. Zudem könnte ein Erfolg Mut für das vier Tage später an gleicher Stätte anstehende Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Paris St. Germain machen. Allerdings reisen die Frankfurter nach ihrem besten Rückrundenstart der Vereinsgeschichte mit Selbstvertrauen an.

Ihr Kommentar zum Thema

BVB will mit Sieg über Frankfurt Abwärtstrend stoppen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha