Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

BVB ohne Jungstar Reyna gegen Mainz: Kein Corona-Verdacht

Fußball

Mittwoch, 17. Juni 2020 - 21:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Borussia Dortmund muss im Spiel am heutigen Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) gegen den FSV Mainz 05 auf Jungstar Giovanni Reyna verzichten. Der Fußball-Bundesligist dementierte Meldungen, wonach der 17 Jahre alte US-Amerikaner aufgrund eines Corona-Verdachts im Aufgebot fehlt. „Es gab bei keinem unserer Spieler einen Corona-Verdacht. Zu keinem Zeitpunkt. Alle Tests waren negativ“, erklärte ein Vereinssprecher kurz vor dem Anpfiff. Demnach fehlt Reyna aufgrund eines bakteriellen Infekts.

Giovanni Reyna von Borussia Dortmund am Ball. Foto: Lars Baron/Getty Images Europe/Pool/dpa/Archivbild

Darüber hinaus fehlen Mario Götze und Manuel Akanji im Aufgebot. Der Mittelfeldspieler hatte aufgrund der Geburt seines Sohnes Rome durch einen Krankenhaus-Besuch die von der DFL angeordnete häusliche Quarantäne verletzt und bereits gegen Hertha und Düsseldorf gefehlt. Abwehrspieler Akanji klagt über muskuläre Probleme in der Wade.

Ihr Kommentar zum Thema

BVB ohne Jungstar Reyna gegen Mainz: Kein Corona-Verdacht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha