Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Babymilch-Diebstahl: Über drei Jahre Haft für Hehler

Urteile

Montag, 28. Mai 2018 - 18:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. In Drogeriemärkten wird deutschlandweit Babymilch gestohlen. Die Ware ist für China bestimmt. Nun muss einer der Hehler ins Gefängnis.

Das Gebäude, in dem Landgericht, Amtsgericht und Arbeitsgericht Essen untergebracht sind. Foto: Bernd Thissen/Archiv

Anzeige

Nach einem groß angelegten Handel mit gestohlener Babymilch ist ein Hehler aus Marl am Montag zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Der 33-jährige Angeklagte hatte vor dem Essener Landgericht zugegeben, gestohlene Babymilch an- und weiterverkauft zu haben. Die Ware sei über Holland nach China gebracht worden. Weitere sieben Angeklagte sind bereits an früheren Verhandlungstagen zu Bewährungs- und Haftstrafen von acht bis 28 Monaten verurteilt worden. Sie hatten gestanden, im vergangenen Jahr deutschlandweit Babymilch gestohlen zu haben. In der Anklage waren rund 80 Tatorte aufgelistet.

Ihr Kommentar zum Thema

Babymilch-Diebstahl: Über drei Jahre Haft für Hehler

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige