NRW

Bänderriss: Bayer wahrscheinlich vier Wochen ohne Wendell

Fußball

Dienstag, 10. April 2018 - 16:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Leverkusen. Champions-League-Anwärter Bayer Leverkusen muss in der Schlussphase der Fußball-Bundesliga wahrscheinlich vier Wochen auf Fußballprofi Wendell verzichten. Der 24 Jahre alte Linksverteidiger aus Brasilien zog sich laut Vereinsangaben vom Dienstag beim 4:1-Erfolg bei RB Leipzig einen doppelten Bänderriss im linken Sprunggelenk zu.

Leverkusens Wendell auf dem Spielfeld. Foto: Marius Becker/Archiv

Angeschlagen kehrten auch Sven Bender und Nationaltorwart Bernd Leno vom Montagabendspiel bei den Sachsen zurück. Der 28 Jahre alte Innenverteidiger Bender ist am linken Sprunggelenk verletzt. Der zwei Jahre jüngere Leno hat seit einem Zusammenprall mit dem Leipziger Naby Keita eine Bänderdehnung im rechten Knie. Ob die beiden Profis dem Tabellenvierten Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr) gegen den Tabellenfünften Eintracht Frankfurt zur Verfügung stehen, ist offen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.