Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Bahn-Sperrung im Ruhrgebiet: Einschränkung für Berufspendler

Verkehr

Montag, 26. März 2018 - 01:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg/Essen. Seit Freitag ist im Ruhrgebiet eine der wichtigsten Bahnstrecken Deutschlands voll gesperrt. Nun steht - trotz Osterferien - der Berufsverkehr vor der Tür. Das Ersatzkonzept der Bahn erlebt die erste Feuerprobe.

Zum ersten Mal seit Beginn der Sperrung auf der Bahn-Hauptstrecke zwischen Essen und Duisburg müssen sich heute im großen Umfang Berufspendler auf Einschränkungen einstellen. Eine Sprecherin der Deutschen Bahn nannte es die „Probe aufs Exempel“, die nun anstehe. Die Bahnstrecke ist seit der Nacht zum Samstag voll gesperrt. Am Wochenende hatte sich bereits gezeigt, dass nicht alle Bahnfahrer in den Tagen zuvor davon mitbekommen hatten. Nun steht zum ersten Mal der montägliche Berufsverkehr an.

Grund für die Vollsperrung, die bis zum 9. April andauern soll, ist der Neubau einer Straßenbrücke in Mülheim an der Ruhr. Die Bahn nutzt die Zwangspause für mehrere Baumaßnahmen. Es kommt daher im Ruhrgebiet zu Umleitungen, Ausfällen und Verspätungen. Die Bahn hat zusätzliche Mitarbeiter geschickt, um Reisende zu informieren. Zwischen Essen und Duisburg fahren Schnellbusse im Zehn-Minuten-Takt. Im Fernverkehr werden Züge zwischen Dortmund und Köln umgeleitet, es kommt zu veränderten Ankunfts- und Abfahrtszeiten. Die Halte in Bochum, Essen Hauptbahnhof und Mülheim an der Ruhr entfallen.

Ihr Kommentar zum Thema

Bahn-Sperrung im Ruhrgebiet: Einschränkung für Berufspendler

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha