NRW

Bahnstrecke gesperrt: Auswirkungen im Fernverkehr

Verkehr

Samstag, 31. März 2018 - 10:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf/Wuppertal. Eine Sperrung auf einer wichtigen Umleitungsstrecke der Bahn behindert in Nordrhein-Westfalen den Zugverkehr. Nach einem Personenunfall wurde am Samstagmorgen die Strecke zwischen Düsseldorf und Wuppertal gesperrt. Diese Trasse ist im Moment eine wichtige Umleitungsstrecke für Züge, denn weiter nördlich im Ruhrgebiet ist die stark befahrene Verbindung zwischen Duisburg und Essen wegen Bauarbeiten voll gesperrt.

Fernzüge, die eigentlich über Wuppertal umgeleitet worden wären, würden nun noch weiter nördlich über Oberhausen nach Dortmund geleitet, sagte eine Bahnsprecherin am Samstag. S-Bahnen und Nahverkehrszüge zwischen Wuppertal und Düsseldorf fallen aus. Wann auf der Strecke wieder Züge fahren können, war zunächst unklar.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.