NRW

Bahnverkehr zwischen Mönchengladbach und Düsseldorf gestört

Verkehr

Montag, 5. August 2019 - 08:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kaarst.

Leere Gleise kreuzen sich. Foto: Boris Roessler/Archivbild

Bahnpendler müssen am Montagmorgen auf der Strecke von Mönchengladbach nach Düsseldorf mit Ausfällen und Verspätungen im Zugverkehr rechnen. Die Strecke sei wegen eines Notarzteinsatzes in der Ortschaft Büttgen in Kaarst teilweise gesperrt worden, sagte ein Bahnsprecher. Betroffen sind demnach die S8 und der RE4 in Richtung Neuss und Düsseldorf. Die Strecke sollte nach ersten Einschätzungen der Bahn bis 9.00 Uhr wieder freigegeben werden.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.