NRW

Bandenkriminalität: Spezialkräfte nehmen Mann fest

Kriminalität

Freitag, 4. September 2020 - 18:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wesel/Duisburg. Bei einem Einsatz von Spezialkräften zur Bekämpfung von Bandenkriminalität ist am frühen Freitagmorgen in der Nähe von Wesel ein tatverdächtiger 19-Jähriger festgenommen worden. Einzelheiten zu den Hintergründen und den genauen Tatvorwürfen nannte die Polizei zunächst nicht. Die Ermittlungen werden von hessischen Behörden geleitet. Auch die Spezialkräfte kamen aus Hessen. Kurz zuvor war in Wesel ein Polizeiwagen mit einem verdächtigen Fahrzeug kollidiert. Ein durch den Unfall leicht verletzter Beamter habe „im Zuge dessen“ einen Schuss abgegeben. Verletzt wurde niemand.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Routinemäßig wird nun überprüft, ob der Schusswaffengebrauch rechtmäßig war. Die Polizei Duisburg übernahm diese Ermittlungen.

Ihr Kommentar zum Thema

Bandenkriminalität: Spezialkräfte nehmen Mann fest

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha