NRW

Bank-Einbruch in Solingen: Tatverdächtiger gefasst

Kriminalität

Freitag, 9. August 2019 - 17:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wuppertal.

Ein Polizist trägt Handschellen an seinem Gürtel. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild

Mit Hilfe eines Hubschraubers hat die Polizei in Solingen einen tatverdächtigen Bank-Einbrecher gefasst. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mitteilten, ist ein zweiter Verdächtiger noch flüchtig. Unklar sei zudem, ob die Tatverdächtigen Beute machen konnten. Beide flüchteten, nachdem die Polizei gegen 3 Uhr in der Solinger Bankfiliale eintraf. Der später Festgenommene versteckte sich auf einem Gebäudedach und wurde dort von der Hubschrauberbesatzung entdeckt. Er ließ sich ohne Widerstand festnehmen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.