Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Baumarbeiten: Zwei Männer bei Stürzen schwer verletzt

Unfälle

Donnerstag, 23. Juli 2020 - 13:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Paderborn.

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Illustration

Bei der Obsternte mit der Leiter oder Baumschnittarbeiten in luftiger Höhe ist äußerste Vorsicht angesagt: Allein im Kreis Paderborn sind an einem Tag zwei Männer abgestürzt und schwer, in einem Fall möglicherweise sogar lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Kreispolizei am Donnerstag berichtete, war am Mittwoch in Salzkotten ein 60-Jährige mit einer Leiter in einen Apfelbaum gestiegen. Er rutschte ab und stürzte. Am selben Tag wollte in Paderborn ein 76-Jähriger mit Motorsäge und Kletterausrüstung einen Baum schneiden. Er sei aus ungeklärter Ursache aus etwa zehn Metern Höhe abgestürzt und habe schwerste Verletzungen erlitten.

Ihr Kommentar zum Thema

Baumarbeiten: Zwei Männer bei Stürzen schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha