NRW

Baupreise in NRW schießen in die Höhe

Bau

Dienstag, 12. April 2022 - 08:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die Baupreise sind in Nordrhein-Westfalen in die Höhe geschossen. Der Baupreisindex für Wohngebäude habe im Februar um 13,0 Prozent über dem Vorjahr gelegen und damit den höchsten Wert seit 1970 erreicht, teilte das Statistische Landesamt IT.NRW in Düsseldorf am Dienstag mit. Besonders stark verteuerten sich demnach im Rohbau Zimmer- und Holzbauarbeiten (+27,4 Prozent) sowie Entwässerungskanalarbeiten (+19,2 Prozent). Auch Schönheitsreparaturen in bestehenden Wohnungen verteuerten sich laut Statistik. Binnen eines Jahres stiegen die Preise hier um 7,5 Prozent.

Handwerker arbeiten an einem Baugerüst. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220412-99-888318/3

Ihr Kommentar zum Thema

Baupreise in NRW schießen in die Höhe

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha