NRW

Bedroht: Spezialkräfte umstellen Gebäude

Kriminalität

Donnerstag, 10. Januar 2019 - 11:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gummersbach.

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv

Weil eine Gerichtsvollzieherin im bergischen Gummersbach mit einer Waffe bedroht wurde, ist die Polizei am Donnerstagmorgen zu einem Großeinsatz ausgerückt. Nach Angaben einer Sprecherin war die Frau bei ihrer Arbeit von einer Person mit einer Schusswaffe bedroht worden. Kurze Zeit später habe sie das Einfamilienhaus jedoch unverletzt verlassen können. Im Haus sei ein Schuss gefallen. Ein Spezialeinsatzkommando umstellte das Gebäude, ein Zugriff sei zunächst noch nicht erfolgt. Ob sich außer dem Schützen noch weitere Personen in dem Haus befinden, konnte die Sprecherin noch nicht sagen. Weitere Details waren zunächst unklar.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.