Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Begehrtes Gut in Corona-Zeiten: Dieb stiehlt Klopapier

Kriminalität

Freitag, 17. April 2020 - 12:20 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mönchengladbach.

Eine Rolle Toilettenpapier liegt auf einer Toilette. Foto: Martin Gerten/dpa/Archivbild

Ein Dieb hat in Mönchengladbach in größerem Umfang Toilettenpapier aus einem Kellerverschlag gestohlen. Das in Zeiten der Corona-Krise recht begehrte Gut verschwand nach Angaben der Polizei irgendwann zwischen dem 9. und 16. April aus einem Raum, der zu einer Praxis gehört. Insgesamt habe es sich um sechs Pakete mit jeweils zehn Rollen Toilettenpapier gehandelt, teilte die Polizei am Freitag mit. Der unbekannte Täter machte sich an der Halterung eines Schlosses zu schaffen, um an die Beute zu gelangen. Die Polizei hofft nun auf Zeugen.

Ihr Kommentar zum Thema

Begehrtes Gut in Corona-Zeiten: Dieb stiehlt Klopapier

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha