NRW

Begrüßung der längsten Tage mit Sonnenwende-Flügen

Buntes

Samstag, 19. Juni 2021 - 15:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Mit „Longest-Day“-Flügen haben Segelflieger in Düsseldorf den nahenden längsten Tag des Jahres begrüßt. Schon um 4.30 Uhr starteten am Samstagmorgen sechs Flugzeuge in den blauen Himmel. „Das Wetter war wirklich super“, sagte der Sprecher des Düsseldorf Aero-Klubs, Lukas Gruner. „Der Wind kam schön von vorn.“ Bei leichtem Wind von vorn können die Segelflugzeuge besser starten. Der Aero-Klub veranstaltete das Frühaufsteher-Fliegen rund um den längsten Tag bereits zum dritten Mal. Die Sommersonnenwende ist am Montag.

Einer der ersten Flieger kehrt nach Sonnenaufgang auf das Segelfluggelände Düsseldorf-Wolfsaap zurück. Foto: David Young/dpa

© dpa-infocom, dpa:210619-99-60505/2

Ihr Kommentar zum Thema

Begrüßung der längsten Tage mit Sonnenwende-Flügen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha