Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Bei Rot über die Ampel: Fußgänger tödlich verunglückt

Unfälle

Sonntag, 1. Dezember 2019 - 08:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. F. Foto: Marcel Kusch/dpa

Ein Fußgänger ist in der Nacht auf Sonntag in Köln-Stammheim von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der bisher nicht identifizierte Mann sei wahrscheinlich bei Rot über die Fußgängerampel gelaufen, sagte ein Polizeisprecher. Ein 20 Jahre alter Mann habe ihn dabei mit seinem Auto erfasst. Der Fußgänger wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und starb noch an der Unfallstelle. Ein Teil der Straße war bis in den Morgen gesperrt.

Ihr Kommentar zum Thema

Bei Rot über die Ampel: Fußgänger tödlich verunglückt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha