NRW

Bei Rot über die Ampel: Mofa kollidiert mit Auto

Verkehr

Samstag, 27. März 2021 - 09:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg. Ein 63-jähriger Mofafahrer ist in Duisburg-Rahm bei Rot über eine Kreuzung und in das Auto einer 41-Jährigen gefahren. Die Frau sei am Freitagnachmittag links mit ihrem Fahrzeug in die Kreuzung eingebogen, als der Mofafahrer in ihren Wagen gekracht sei, teilte die Polizei mit. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210327-99-992171/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bei Rot über die Ampel: Mofa kollidiert mit Auto

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha