Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Beim Ausparken: Kind und Frau zwischen Autos eingeklemmt

Unfälle

Donnerstag, 18. Oktober 2018 - 17:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Beim Ausparken hat ein Autofahrer in Köln mit großer Wucht eine vor ihm stehende Mutter und deren Tochter angefahren und eingeklemmt. Die schwer verletzte Elfjährige und ihre leicht verletzte Mutter wurden nach dem Unfall am Donnerstag von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Nach ihren Informationen sollte das Mädchen operiert werden.

Das Blaulicht eines Streifenwagens leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Der 87-jährige Autofahrer erlitt einen Schock. Er hatte seinen Automatik-Wagen an einer Straße auf dem Seitenstreifen geparkt. Nach ersten Erkenntnissen prallte sein Wagen mit starker Wucht gegen die 43-Jährige und ihre Tochter, als er vorwärts anfuhr. Die Verletzten hatten am geöffneten Kofferraum des davorstehenden Autos gestanden.

Der Wagen der Frau wurde durch die Wucht des Aufpralls sogar gegen eine Betonsäule und ein auf der Straße stehendes Auto geschoben. Die Ermittlungen zur näheren Unfallursache dauerten am Donnerstag an.

Ihr Kommentar zum Thema

Beim Ausparken: Kind und Frau zwischen Autos eingeklemmt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha